Job / Karriere

Ehrenamt / FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Möchten Sie gerne ehrenamtlich tätig werden und wissen nicht, wo und wie oder wen man dazu ansprechen kann? Dann richten Sie sich gerne an die Agentur für Bürgerschaftliches Engagement Havelland. Wir beraten und informieren Sie zu den Fragen:

 

- Was bringt mir ein freiwilliges Engagement?

- Was gibt es zu tun?

- Was muss ich können?

- Welche Aufgabe passt zu mir?

- Wieviel Zeit brauche ich?

- Was wird von mir erwartet?

 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Besuch!

 

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) in unseren Kliniken und Altenheimen

Aus der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe sind die Havelland Kliniken GmbH sowie das Wohn- und Pflegezentrum Havelland GmbH als Dienst- und Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr anerkannt. Wir bieten vor allem im pflegerischen und haustechnischen Bereich die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten mit insgesamt 10 Plätzen an den Standorten Nauen, Rathenow und Premnitz an.

 

Einsatzmöglichkeiten bieten wir u.a. in folgenden Bereichen:

Pflege auf verschiedenen Stationen:

Hier geht es um nebenpflegerische Tätigkeiten. Das Pflegepersonal wird bei seinen originären Aufgaben unterstützt, d. h. der FSJler leistet Hilfestellung bei einfachsten Pflegetätigkeiten, Essen müssen verteilt, Patienten zur Untersuchung gebracht, Bewohner begleitet und betreut werden, Botengänge erledigt oder die Telefone besetzt werden, u. a. m.

 

Patientenhol- und bringedienst:

Hier werden die Patienten von den Stationen zu den unterschiedlichsten Untersuchungs- einheiten (EKG, Röntgen, Ambulanzen...) begleitet. Dabei hat der FSJler Kontakt mit Personen aus unterschiedlichsten Patienten-, Berufsgruppen und Bereichen.

 

Hol-, Bringe- und Versorgungsdienst:

Bei diesem Aufgabenbereich handelt es sich eher um handwerkliche Tätigkeiten (daher nicht patientenbezogen). Der FSJler ist u.a. verantwortlich für die ordnungsgemäße Hausmüll-Entsorgung, erledigt Fahrdienste (Kurierfahrten und Besorgungen für den Klinikbereich) und unterstützt bei Arbeiten im Zentrallager (Versorgung der Stationen und der anderen Klinik-Bereiche). Dabei hat der FSJler Kontakt mit Personen aus unterschiedlichsten Berufsgruppen.

Unsere FSJlern erfüllen einen wichtigen Beitrag in unserem Klinik- und Altenpflege- Alltag. Durch ihre Einsatzbereitschaft und ihr Engagement tragen sie erheblich dazu bei, dass die Arbeitsabläufe und die Zusammenarbeit mit den Pflegekräften, Ärzten und anderen beteiligten Berufsgruppen reibungslos funktionieren. Unsere FSJler gehören von Anfang an dazu. Sie erhalten die gleiche Unterstützung und Ansprache wie alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kliniken. Gewährleistet wird das durch eine:

 

- qualifizierte Einarbeitung durch das Team

- Teilnahme an den regelmäßigen Teambesprechungen

 

Wir wünschen uns FSJler, für die Teamgeist und Kollegialität ebenso selbstverständlich sind wie der rücksichtsvolle und tolerante Umgang mit unseren Patienten und Bewohnern.
Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Einzelheiten lesen Sie bitte unsere Hinweise unter der Rubrik  Bewerbungsverfahren.

 

Praktikum

Es gibt viele Gründe, sich für ein Praktikum zu entscheiden. Mancher sucht einen ersten Einblick in den Betriebsablauf eines großen Unternehmens. Viele stehen vor der schwierigen Entscheidung, wohin es in den kommenden Jahren beruflich gehen soll. Andere haben sich bereits entschlossen und sammeln zu ihrer überbetrieblichen Ausbildung erste Berufserfahrungen. Wieder andere wollen die Ferien oder die Zeit bis zum Beginn der Ausbildung oder des Studiums sinnvoll nutzen. Und nicht zuletzt ist ein Praktikum die Gelegenheit, sich von einem Arbeitgeber ein genaueres Bild zu machen und ihn von sich zu überzeugen.

Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe bietet vielfältige Möglichkeiten für ein erstes Schnuppern in verschiedene Berufsfelder. Interessenten können sich in den verschiedenen Aufgaben rund um die Patientenbetreuung in den beiden Kliniken Nauen und Rathenow einbringen. Hier reicht das Spektrum vom Einsatz in der Pflege auf den verschiedenen Stationen über den Patientenhol- und Bringedienst bis hin zum Versorgungsdienst.
Dazu bieten wir auch Praktikumsplätze in unserer Gesundheitsservicegesellschaft GmbH, deren Tätigkeitsfelder auf die nichtmedizinischen Dienstleistungen konzentrieren. Erste Erfahrungen in Küchenbereich, rund um das Facilitymanagement und auch die Betreuung der umfangreichen EDV-Anlagen der Unternehmensgruppe sind hier angesiedelt.
Das weite Feld der Altenpflege eröffnet sich unseren Praktikanten während ihrer Einsätze an den verschiedenen Standorten unserer Wohn- und Pflegezentrum GmbH.

Bei der Bewerbung um einen unserer Praktikumsplätze sind verschiedene Dinge zu beachten. Das Mindestalter von 15 Jahren muss zu Beginn des Praktikums erreicht sein. In der Regel erfordern die Tätigkeiten in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe einen umfangreichen Impfschutz, der bei Beginn des Praktikums vollständig vorliegen und nachgewiesen sein muss.
Ihre Bewerbung muss rechtzeitig, drei Monate vor Beginn des Praktikums, vollständig bei uns eingegangen sein. Uns liegt es am Herzen, Ihnen einen Praktikumsplatz der Ihren Wünschen und Vorerfahrungen gerecht wird anzubieten. Dies erfordert Zeit. Nicht zuletzt ist so für Sie auch ausreichend Zeit vorhanden um einen eventuell zusätzlich erforderlichen Impfschutz zu erkennen und nachzuholen.
Ihre Bewerbung sollte neben einem Anschreiben, in dem Sie uns von Ihrer Motivation überzeugen, auch einen lückenlosen Lebenslauf enthalten. Uns interessiert was Ihre Stärken sind, welche Wünsche und Vorstellungen Sie antreiben, sich bei uns zu bewerben. Und bitte legen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Impfausweis bei. So können wir die Formalitäten sehr schnell abhaken.

 

Wir benötigen von Ihnen Bewerbungsunterlagen mit folgendem Inhalt:

- Anschreiben (eventueller Zeitraum, Grund und Absicht des Praktikums)

- tabellarischer Lebenslauf

- ggfs. Zeugnisse und Praktikumsbeurteilungen

- Kopie des Impfausweises

- Schülerausweis, bzw. Immatrikulationsbescheinigung für den Praktikumszeitraum

- ggfs. Vereinbarung der Schule

 

Zu Beginn des Praktikums benötigen Sie folgende Impfungen:
(Bitte beachten Sie die Zeit bis zur Wirksamkeit!)

Erforderliche Impfungen für ein Praktikum

* eine praktische Tätigkeit ist nur im Rahmen eines Medizinstudiums oder einer spezifischen Ausbildung möglich

 
Ansprechpartner Ehrenamt:

Frau Gernandt, Agentur für Bürgerschaftliches Engagement Havelland
im Wohn- und Pflegezentrum Havelland GmbH,
Forststraße 39, 14712 Rathenow,
Tel:   03385  570 149    Fax:   03385  570 188


Ehrenamt

Download (1,3 MB)

 

Ansprechpartner FSJ :

Havelland Kliniken GmbH, Ketziner Str. 19, 14641 Nauen
Tel:   03321  42-1021
bewerbung@havelland-kliniken.de

 

Ansprechpartner Praktikum:

Havelland Kliniken GmbH, Ketziner Str. 19, 14641 Nauen
Tel:   03321  42-1021
bewerbung@havelland-kliniken.de