AGP Bautagebuch 2019

14. 02. 2019

Die Klassenräume

Im ersten OG entstehen die Klassenräume. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen wachsen die Wände langsam aber (besser: schnell und) sicher. Und heute in einem Monat stehen wir dann noch eine Etage höher...


11. 02. 2019

Decke über EG

Nun sind wir auf der Ebene der Klassenzimmer angekommen! Es fehlen noch die Treppen - die liegen immer noch neben dem Haus - aber bald kommen weitere Außenwände und wir hoffen auf warmes Wetter für die nächste Decke!


26. 01. 2019

Wir bauen eine Schule - Grüße vom Pflegekongress

Fort- und Weiterbildung für die AGP-Mitarbeiter: Wir vor dem Plakat des Pflegekongresses in Berlin. Vorträge, workshops und Gespräche helfen uns, mit dem Aufbau der Schule jenseits des Rohbaus fortzufahren.


25. 01. 2019

Bald kann es aufwärts gehen

In den ersten Stock werden wir bald überTreppen gehen können und nicht außen übers Gerüst.


24. 01. 2019

Räume entstehen

Trotz des Frostes kann gerichtet und geflochten werden. Räume entstehen und wenn das Wetter wieder offener wird, kann die Decke gegossen werden.


23. 01. 2019

Decke(l) zu...

Die vielen Stützen verraten, hier wird eine Decke gelegt. Zunächst in Einzelteilen aus dem Baukastensystem, spätter ausgegossen mit Beton. Doch, weil es nun doch so kalt ist und der Frost durchs Land geht, machen wir nun den Deckel (Decke über EG) zu und warten auf besseres Wetter. Daumen halten!


23. 01. 2019

Vorbereitung für die Decke

Ein Wald von Stützen steht bereit, die Decke zu tragen, bis sie verflochten, gegossen und abgebunden ist. Beeindruckend, bald sind wir im EG "fertig"...


22. 01. 2019

Es geht weiter...

Trotz eines "Anflugs von Winter" geht es weiter. Die Fensteröffnungen der Räume und damit die Gesamtfassade erhalten "Gesicht" - die Öffnungen, die in den Fertigteilen noch übergroß aussahen, werden durch Pfeiler gegliedert. Zu sehen sind die Lehrerbüros auf der Westseite.


18. 01. 2019

Winter!?

Nachdem der Süden Deutschlands und Österreich jede Menge Schnee abbekommen haben, ist auch bei uns etwas angekommen. Ein paar Flocken und ein paar Minusgrade halten uns aber (noch) nicht auf! Die Decke über EG soll noch kommen! Und vielleicht war es ja auch nur ein winterlicher Ausrutscher und es bleibt mild...


18. 01. 2019

Die Sonne strahlt

Man kann einen ersten Eindruck von unserem "Pausenaufenthalt" bzw. Konferenzraum gewinnen. Rund 100 Stühle und ein kleines flexibles Podium werden den Saal vielfältig nutzbar machen. Und die Baumreihe sorgt für einen angenehmen Hintergrund vor den großen Fenstern.


17. 01. 2019

Das Gerüst ist da!

Nach langer Ungewißheit: Das Gerüst steht. Damit kann der Rohbau weiter voranschreiten. Wir freuen uns sehr, dass die Rüstung form-, vor allem aber fristgerecht gestellt wurde.


17. 01. 2019

Aufwärts!

Das nördliche Treppenhaus und der Fahrstuhl sind bereits zu erkennen - wenn man weiß, wo man gucken muss. In der Bauberatung findet die erste Bemsusterung, die des Fahrstuhls statt. Es wird ernst.


16. 01. 2019

Klein Venedig

Die Nauener Platte zeigt ihr wahres Gesicht. Geschiebemergel, der kein Wasser aufnimmt. Zum Glück hatten wir lange genug trockenes Wetter, um die Fundamente und die Bodenplatte im Baugrund zu legen. Jetzt kann man - über hölzerne Brücken - das Wasser problemlos überwinden. Und für das Gerüst und die Fassadenarbeiten wird der Wassergraben noch mit Recycling gefüllt. Schließlich bauen wir eine offene Schule und keine Wasserburg.


14. 01. 2019

Tafelbauweise

Die Wände wachsen und bilden die äußere Form, die dann mit Beton ausgegossen wird.


12. 01. 2019

Malochen in zwei Schichten

Früh und Spät arbeiten die Rohbauer an der Schule. Und aus dem beachbarten Seniorenpflegezentrum hört man, dass die Bewohner sich über die Aktionen, die bis in den Abend mit Beleuchtung stattfinden, freuen. Endlich gibt es was zu sehen!


11. 01. 2019

Nun sieht man wirklich was

Auf der Westseite des Gebäudes sehen wir die Fenster der Lehrerbüros. Nun geht es wirklich schnell.


11. 01. 2019

Wie Lego oder so...

... werden die Teile zusammengesteckt. Hier sieht man das südliche Treppenhaus und - wenn genau hinsieht - auch die erste Steckdose (grün).


10. 01. 2019

Wände kommen!

Neues Jahr und neues Glück. In aller Frühe kommen die ersten Wandteile. Sattelzuweise wird der Bausatz abgeladen, aus dem in den nähsten Tagen die Schule "aufwächst".


21. 12. 2018

Weihnachten aller Orten

Und nun auch in Selbelang. Mit dem traditionellen Weihnachtskonzert in der Dorfkirche aus dem 15. Jahrhundert (!) in Selbelang verabschiedet sich auch die Schule in die Weihnachtspause! Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch in ein friedvolles, gesundes und erfolgreches Jahr 2019!


19. 12. 2018

Welch Weihnachtsgeschenk!

Die Bodenplatte. Gott sei Dank kommt die Bodenplatte bei trockenem und frostfreiem Wetter in den Boden. Der knappe Zeitplan wird eingehalten und damit - im wahrsten Sinne des Wortes - der Grund für das neue Gebäude der Pflegefachschule gelegt. Danach ist Schluss und Bau und Arbeiter gehen in die Weihnachtspause.


10. 12. 2018

Wind!

Heute drohte das Bauschild umzufallen. Der Wind blies kräftig durch den Dreifelderweg. Aber die Bauleute verstärkten das Gerüst, das nun "allen Stürmen trotzen" kann. Hoffen wir, dass es die Schule genauso standfest wird!


09. 12. 2018

Alles bereit

Die Fundamente sind fertig. Alles ist bereit für die Bodenplatte. Die wichtigste Voraussetzung dafür, dass die Wandteile kommen und wir endlich von einem Haus sprechen können...


06. 12. 2018

Wunder in Nauen - Sankt Nikolaus läßt Bagger fliegen

Im Dreifelderweg passieren am 06.12.2018 wundersame Dinge. Am Nikolaustag konnte man Bagger fliegen sehen... Ein weitaus größeres Wunder ist, dass wir durch das offene Wetter mit den Fundamenten "fertig" sind und die Bodenplatte vorbereitet wird. Und dazu hebt unser Kran die zwei Kleinbagger zwischen die Fundamente, um die Erde unter Platte vorzubereiten und zu verdichten.


29. 11. 2018

Schülersprecher auf der Baustelle

Nach dem jährlichen Treffen der Schülersprecher bei der Geschäftsführung fand eine Baubegehung statt. Bei frischem Wind und guter Laune wurden die Fortschritte begutachtet. Zum ersten Mal waren fast genauso viel Schüler auf der Baustelle wie Bauarbeiter.


28. 11. 2018

Beton!!!

Kran, Pumpe und Mischer sowie viele fleißige Hände sorgen dafür, dass die Fundamente wachsen.


21. 11. 2018

Schalung für die Streifenfundamente

Auf dem Magerbeton stehen die ersten Schalungen für die eigentlichen Streifenfundamente.


16. 11. 2018

Es geht aufwärts

Mit Kran und Magerbeton in den Gräben kann es nun aufwärts gehen!


15. 11. 2018

Das Flechtwerk

Am Rande der Baustelle liegen nun große Bündel von Stahl, aus denen die Armierung der Fundamente geflochten werden soll. Für einen sicheren Stand unserer Schule...


14. 11. 2018

Der Kran ist da!

der Dreifelderweg 19 sieht immer mehr nach einer Baustelle aus. Der Kran, mit dem Materialien, aber auch vor allem die Fertigteile aufgebaut werden sollen, ist auf der Baustelle angekommen.


10. 11. 2018

Fundamente

Nun geht es in die Tiefe. Zu erkennen sind die Gräben für den Magerbeton, auf dem die Streifenfundamente entstehen werden.


09. 11. 2018

Endlich an Ort und Stelle

Das Schild ist angebracht und zeigt Interessierten den Weg zur Pflegefachschule.


05. 11. 2018

Es geht los

Endlich geht es los. Die Erdarbeiten bereiten bei strahlendem Herbstwetter den Bauplatz frei, auf dem in den nächsten Tagen die Fundamentarbeiten beginnen werden. Es entstehen zwei große Erdberge – die „Nauener Schweiz“?


02. 11. 2018

Wo ist das Bauschild?

Das Bauschild steht – wenn auch erst mit der Unterkonstruktion – und wartet am Seniorenpflegezentrum Nauen auf die Tafel, die auf unser Bauprojekt hinweisen wird. Die Zufahrt auf die Baustelle ist für schweres Gerät inzwischen durch eine Überfahrt gesichert. Das Grundstück ist eingezäunt und ein erster Baucontainer steht auch schon.


15. 10. 2018

AusBildung mit Zukunft

Die Bauanzeige ist beim Bauordnungsamt abgegeben. Das Bauschild steht im Entwurf. Voller Erwartung gehen wir auf unser Bauvorhaben zu. Jeder Tag, der ins Land geht, macht uns ungeduldiger: es soll endlich losgehen.


28. 09. 2018

Erste Vorbereitungen?

Bei goldenem Herbstwetter hat sich über die neue Straße tatsächlich auf unserem Grundstück ein Bagger "getummelt" und begonnen, Freifläche zu schaffen.


19. 02. 2018

Erste Schritte

Im Februar 2018 ist immerhin zu sehen, dass der Acker hinter dem Seniorenpflegezentrum Nauen nicht mehr als landwirtschaftliche Fläche genutzt werden soll. Hier wir hoffentlich Ende 2019 unsere Pflegefachschule stehen, in der zweizügig Pflegefachkräfte für das Havelland ausgebildet werden.


18. 02. 2018

Alles Acker, oder was!?

Im (zukünftigen) Dreifelderweg ist kaum zu erkennen, dass hiermal eine Straße mit DER Pflegefachschule des Havellandes entstehen soll.