Dr. med. Peter Könnecke

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Chefarzt
Dr. med. Peter Könnecke
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Tel:         03385  555-3240
Fax:        03385  555-3249
Email:    peter.koennecke@havelland-kliniken.de


Havelland Kliniken GmbH - Klinik Rathenow  •  Forststraße 45  •  14712 Rathenow


Unsere Klinik behandelt Sie nach modernsten diagnostischen medizinischen und pflegerischen Gesichtspunkten in einer persönlichen und individuellen Atmosphäre. Ein erfahrenes Team von qualifizierten Ärzten, Hebammen Schwestern und Kinderschwestern betreut und behandelt sie während Ihres Aufenthaltes nach aktuellen Standards der Medizin – leitliniengrecht – in der Geburtshilfe und Frauenheilkunde.

Der Schwerpunkt unserer Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe liegt in der Behandlung gutartiger und bösartiger Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Zur operativen Behandlung werden abdominale (mit Bauchschnitt), vaginale (Operationen durch die Scheide) und endoskopische ("Schlüssellochtechnik") Eingriffe durch unser qualifiziertes Team angeboten.

Wir können auch bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Scheidensenkungen wirkungsvoll helfen. Ein urodynamischer Messplatz ist in unserer Klinik vorhanden.

Einen besonderen Stellenwert hat zudem die Diagostik und Therapie von Brustkrebs.

Team

Oberarzt

Dr. med. Udo Zick

Dr. med. Udo Zick
Facharzt für
Gynäkologie u. Geburtshilfe

Sekretariat

Birgitt Henningsen

Birgitt Henningsen
Tel: 03385  555-3240

Ambulantes OP-Zentrum

Katrin Sonntag

Katrin Sonntag
Tel: 03385  555-3470

Leistungsprofil

Geburtshilfe

Die Entbindungsstation verfügt über zwei exklusiv ausgestattete Kreißsäle, zwei Wehenzimmer in wohnlicher Atmosphäre, Diagnoseräume sowie einen großzügigen Wartebereich.

Ambiente

Anmeldung Wartebereich

Das Ambiente der Entbindungsräume wurde betont wohnlich gestaltet, um für die Mütter eine entspannte und angenehme Atmosphäre zu schaffen.
Die Schwangeren sollen sich wie zu Hause fühlen und trotzdem die Sicherheit einer stationären Entbindung durch die Verfügbarkeit der medizinischen Infrastruktur des Krankenhauses genießen können.
Dazu gehört die kontinuierliche CTG-Überwachung ebenso wie die Pränataldiagnostik mit Hilfe moderner Ultraschall-Farbdoppler, die Feindiagnostik der kindlichen Organe, die permanente Präsenz der Fachärzte (Gynäkologen, Kinderärzte, Anästhesisten) im Falle von Risikoent-bindungen und das Screening der Neugeborenen.

 

- Überwachung von Mutter und Kind in der Schwangerschaft, vor, während und nach der Geburt (Pränataldiagnostik mit Farbdoppler – Ultraschall mit 3-D-Ultraschall)

- Kontinuierliche CTG-Überwachung

- Telemetrie (Fernüberwachung bei voller Mobilität)

- Überwachung bei der Unterwasserentbindung

 

Entbindungsvarianten

Entbindungen werden stationär und ambulant durchgeführt, wobei je nach Wunsch folgende Entbindungsvarianten zur Verfügung stehen:

- auf dem runden Entbindungsbett(Gebärlandschaft)

- auf dem Maja-Hocker

- Unterwasserentbindungen

- auf der Liege

- auf dem Partoball

 

Schwerpunkte

- Pränataldiagnostik mit Farbdoppler-Ultraschall

- Pränataldiagnostik mit 3D-Ultraschall (räumlich-bildliche Darstellung des Kindes im Mutterleib)

- Hüft-, Nieren- und Hörscreening bei Neugeborenen

- Schmerzlinderung während der Geburt durch rückenmarksnahe Analgesie-Verfahren (Periduralkatheder)

- Kaiserschnitt in Peridural- oder Spinalanästhesie; "sanfter" Kaiserschnitt auf Wunsch möglich (Misgav-Ladach-Methode)

- Verfügbarkeit von festangestellten Hebammen rund um die Uhr

- Entbindung durch betreuende, nicht angestellte Hebamme möglich

- Anwesenheit eines Kinderarztes bei Risikoentbindungen und Kaiserschnitten

- Akupunktur zur Geburtsvorbereitung, Aromatherapie

- Anwesenheit des Vaters im Kreißsaal ist erwünscht und auch bei Kaiserschnitt möglich

- Kurse zur Geburtsvorbereitung und Nachbetreuung der Wöchnerinnen

- Entbindung von Diabetikerinnen

Entbindungsstation

Gynäkologie

- ambulante Eingriffe in der Gynäkologie

- alle operativen Standardverfahren des Fachgebietes einschließlich
der endoskopischen Operationen an Gebärmutter,Eileiter und Eierstock

- Brustzentrum (Diagnostik/Operative Verfahren/Nachbehandlung)

- Brustsprechstunde

- Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

- Kontinenz- und Beckenbodensprechstunde

- kosmetische Operationen, Brustvergrößerung und Brustverkleinerung

- Vorstellung zur Geburt - Geburtsplanung

- Privatsprechstunde

- Sprechstunden der Abteilung (Terminvereinbarung 03385 555-3240)

Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder

Logo Netzwerk Gesunde Kinder

Flyer [download als PDF]

zur Internetseite [www.hngk.de]

Wir gratulieren allen werdenden und "frisch-gebackenen" Eltern!

Kindern verändern das Leben und den Alltag ihrer Eltern. Das beginnt bereits in der Schwangerschaft. Es gibt ein Wechselbad der Gefühle zwischen unendlicher Freude über ein eigenes Kind und der Sorge, ob man der großen Verantwortung gewachsen ist. Mütter und Väter wollen sicher nur das Beste für ihre Kinder, doch ist es nicht immer leicht herauszufinden, was genau das Beste ist. Gerade beim ersten Kind tauchen viele Fragen auf. Wir vom Havelländischen Netzwerk Gesunde Kinder möchten Sie dabei unterstützen, die passenden Antworten für sich und Ihr Kind zu finden. Wir wollen Eltern im Havelland begleiten und die Freude an einem Leben mit Kindern fördern. Hier erfahren Sie mehr über unsere kostenlose Angebote für Sie. [www.hngk.de]

Auszeichnung für das Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder

Deutschland, Land der Ideen, ausgewählter Ort 2010

Das Havelländische Netzwerk Gesunde Kinder wurde 2010 Preisträger der Initiative "Deutschland - Land der Ideen".

zur Internetseite [www.land-der-ideen.de]

Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Thiele

Andrea Thiele

Tel:        03321  42-1087  oder  0175-2954573
Email:    info@hngk.de
Email:    andrea.thiele@havelland-kliniken.de

Sprechzeiten

Klinik Rathenow  •  Forststraße 45  •  14712 Rathenow

Telefon:   03385 555-3086  oder  0175-2954573
Sprechzeit:   nach telefonischer Vereinbarung
Raum:   C 241 (1. Etage vor Kreißsaal)
Ansprechpartner:   Frau Thiele, Frau Selmke

 

Klinik Nauen  •  Ketziner Straße 21  •  14641 Nauen

Telefon:   03321 42-1086  oder 0175-2954573
Raum:   4343 (1. OG - Kinderklinik)
Ansprechpartner:   Frau Thiele, Frau Passek

 

Gesundheitszentrum Falkensee  •  Dallgower Straße 9  •  14612 Falkensee

Telefon:   03321 403-6821
Sprechzeit:   Mo., Mi., Fr. nach telefonischer Vereinbarung
Di.:   14:00 - 16:00 Uhr
Do.:  09:00 - 12:00 Uhr
Raum:   029 (2. OG - Gesundheitsamt)
Ansprechpartner:   Frau Below