Wohn- und Pflegezentrum Havelland GmbH
 
Bezeichnung:Integrative Pflegeausbildung 2019
nach dem Havelländer Weg
für die Wohn- und Pflegezentren
Abteilung/Klinik:Ausbildungszentrum Gesundheit und Pflege - Altenpflegeschule Selbelang
Starttermin:01.10.2019
Beschreibung:Integrative Pflegeausbildung 2019
nach dem Havelländer Weg
für die Wohn- und Pflegezentren

Sie leben im Havelland oder wollen hierher und suchen eine umfassende und europäisch anerkannte zukunftssichere Ausbildung?

Dann gehen Sie den Havelländer Weg an unserer Schule in die Integrative Pflegeausbildung in der Krankenpflege und in der Altenpflege!

Ganz richtig!

Eine Ausbildung, zwei Abschlüsse in der Pflege und alle Möglichkeiten im Gesundheitswesen stehen offen! Das ist schon fast eine Arbeitsplatzgarantie!

Bewerben Sie sich um eine umfassende Ausbildung in der Pflege, beginnend 1. Oktober 2019,
im Ausbildungszentrum Gesundheit und Pflege HVL GmbH in Selbelang

(… und ab 2020 in einem schicken, neuen Schulgebäude in Nauen!).


Wer ist die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe?

Der Landkreis Havelland liegt westlich vor den Toren Berlins und ist geprägt von der Havel und viel Natur.

Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe ist ein Verbund von acht Gesellschaften des Gesundheits- und Sozialwesens mit Einrichtungen im gesamten Landkreis Havelland.
Mit fast 2000 Mitarbeitern sind wir der größte Arbeitgeber in der Region

Stationen der Pflegeausbildung:

Die Havelland Kliniken GmbH (HKG). Beide Klinikstandorte - Nauen und Rathenow – kümmern sich um die Regelversorgung. Seit 2014 sind wir Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Universitätsmedizin Berlin und leisten so einen Beitrag zur Ausbildung von Medizinern.
Die Häuser der Wohn- und Pflegezentrum Havelland GmbH (WPZ). In Premnitz, Rathenow Fontanepark, Rathenow Stadtforst und in Nauen erfolgt die Seniorenpflege.

Was sollten Sie mitbringen?

Neben der Mittleren Reife, Abitur, 2.Bildungsweg oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Gesundheits- und Sozialwesen haben Sie vielleicht sogar schon erste Einblicke in einen Pflegeberuf über Praktika, Ehrenamt oder Freiwilligendienste gewinnen können und können dadurch den Tagesablauf eines Gesundheits- und Krankenpflegers bzw. Altenpflegers beschreiben.
Fächer wie Biologie, Chemie und Deutsch sollten Ihnen Spaß machen, aber auch Mathe und Physik spielen in den Berufen eine Rolle!
Das Wichtigste ist aber: Ein Herz für Menschen, die Ihre Hilfe brauchen!

Sie haben die Ausbildung bestanden! Und dann?

Erst einmal gratulieren wir mit einer tollen Abschlussfeier!

Sehr gern bieten wir dann unseren erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen eine langfristige Beschäftigung mit vielen fachspezifischen Perspektiven in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe an,
zum Beispiel in den Wohn- und Pflegenzentren im Havelland.

Weitere Informationen zu uns entdecken Sie unter

www.havelland-kliniken.de

Dort finden Sie auch die Kontaktdaten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ausbildungszentrum Gesundheit und Pflege HVL GmbH, die Ihnen zu möglichen Fragen Rede und Antwort stehen.

Ihr schnellster Weg in eine spannende Zukunft?

Ganz einfach: Senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit einem Anschreiben,
den Lebenslauf und die aktuellen Zeugnisse in einer gemeinsamen pdf-Datei,
unter Angabe folgender Vakanznummer WPZ- IPA 2019 per Mail an:

Bewerbungen@havelland-kliniken.de

Alternativ schriftlich an:

Havelland Kliniken Unternehmensgruppe
Fachbereich Personalmanagement
Ketziner Straße 19
D- 14641 Nauen

Download:Unterlagen

  [zurück]