Havelland Kliniken GmbH
 
Bezeichnung:Elternzeitvertretung stellv. Fachbereichsleiter/in und Sachgebietsleiter/in Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (m/w/d)
Abteilung/Klinik:Havelland Kliniken GmbH
Starttermin:01.06.2019
Beschreibung:WIR SUCHEN Eine 14-monatige Elternzeitvertretung stellv. Fachbereichsleiter/in und Sachgebietsleiter/in Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Wer sind wir?

• Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe als größter Anbieter von gesundheitlichen Leistungen in einem Flächenlandkreis
• Ein Leitungsspektrum im klinischen und ambulant-medizinischen Bereich, vom Rettungsdienst, einer Ausbildungsschule mit Modellcharakter, stationäre und teilstationäre Altenpflege, Gesundheitsserviceleistungen
• Wir blicken stets über den Tellerrand gesundheitspolitischer Entwicklungen und formen Herausforderungen zu modellhaften sektorenübergreifenden Erprobungen
• Unterstützt werden diese Entwicklungen durch ein zentrales Qualitäts- und Projektmanagement, Vertretung des zentralen Fachbereiches nach Innen und in Abwesenheit der Fachbereichsleiterin nach außen


Was wären Ihre Aufgaben?
• Aufbau, Entwicklung und Steuerung des konzernweiten strategischen QM;
• Beratung und Vorbereitung von Entscheidungen zur Ausrichtung des konzernweiten strategischen QM;
• Aufbau und Verstetigung eines regelmäßigen QM-Planungs- und Berichtswesens;
Wissensmanagement und konzernweite Anlaufstelle für das QM;
• Controlling der Durchdringung und Nachhaltigkeit von konzernweiten Qualitätsmaßnahmen;
• Ressourcenmanagement im Bereich zentrales QM;
• Implementierung eines effektiven Schnittstellenmanagements zu spezifischen QM-Bereichen (u.a. medizinisches und pflegerisches QM);
• Verantwortung der Erstellung von Zertifizierungs- und QM-Antragsunterlagen;
• Verantwortlich für Vorbereitung, interne Koordinierung von QM-Projekten, Durchführung und Nachbereitung diverser QM-Zertifizierungen;
• Teilnahme an Qualitäts- und Lenkungsgruppensitzungen
• Vorbereitung und Durchführung von internen Audits;

• Abschließende Qualifizierung der QM-Vorgabedokumente (Organisationshandbuch);
• Durchführung von QM-Schulungen für Mitarbeiter/innen;
• Vernetzung und regionale Zusammenarbeit;
• Stellvertretung FBL Projekt- und Qualitätsmanagement.

Was sind unsere Anforderungen?

• Hochschulabschluss (FH) im Bereich und oder kaufmännische Berufsausbildung gepaart mit mehrjährigen Berufserfahrungen im Bereich Verwaltungswesen, Qualitätsmanagement;
• Analytisches Talent und Motivation, gepaart mit Zuverlässigkeit, Organisationstalent;
• die Fähigkeit, strukturiert selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten gepaart mit Durchsetzungsfähigkeit und Kritikfähigkeit;
• Zusammenarbeit mit Führungskräften, Teamfähigkeit und Flexibilität;
• sehr gute Ausdrucksweise und Kommunikationsfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten;
• Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen (Word, PowerPoint, Excel).

Was bieten wir sonst noch?

o Steile Lern- und Erfahrungskurven
o Entwicklungsperspektiven sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
o Mitarbeit in einem jungen motivierten Team
o Unbefristete Anstellung
o Attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVöD
o Nutzung einer mitarbeiterorientierten Infrastruktur: Parkplätze, Personalrestaurant, prämiertes betriebliches Vorschlagwesen u.v.m.

Und – sind Sie der/die Richtige?

Dann freuen wir uns auf eine Bewerbung mit der Vakanznummer HKG-FB3 SGL QM-78 an:

Havelland Kliniken Unternehmensgruppe
Fachbereich Personalmanagement, Ketziner Straße 19 · 14641 Nauen

oder per E-mail an: bewerbungen@havelland-kliniken.de


Download:Unterlagen

  [zurück]