Frank Duba

IT-Management

Frank Duba
Geschäftsbereichsleiter IT und Medizintechnik

Tel:         03321  42-1780
Fax:        03321  42-151015
Email:    frank.duba@gsg-havelland.de


Gesundheitsservicegesellschaft Havelland mbH  •  Ketziner Straße 19  •  14641 Nauen


Leistungsprofil

IT-Management

Die Gewährleistung der Verfügbarkeit von Netzwerken, Soft- und Hardware, die ständige Anpassung an die technische Entwicklung sowie die Anforderungen der Nutzer stellen die zentrale Herausforderung an die Leistungen des IT-Managements dar.

IT Spezialist

Unsere Leistungen im Bereich IT-Management umfassen:

- Erkennung von Störungen und Abweichungen vom normalen Betriebsverhalten, Veranlassen der Beseitigung von Fehlfunktionen durch eigenes Personal oder Fremdfirmen, Koordination von Fremdleistungen

- Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Anwender

- Analysen zur Entscheidung über Reparaturen und Investitionstätigkeit

- Vorbereitung von Investitionsmaßnahmen (Zuarbeit für die Erstellung von Leistungs­verzeichnissen, Auswahl von geeigneten Geräten und Produkten entsprechend der Nutzeranforderungen)

- Vorbereitung von Service- und Wartungsverträgen für IT-Technik

- Überwachung und Koordinierung von bestehenden Service- und Wartungsverträgen

- Entwicklung von Lösungen für spezifische EDV-technische Aufgabenstellungen oder Funktionserweiterungen von Geräten/Programmen

- Beratung der Geschäftsleitung zur EDV-technischen Unterstützung sämtlicher Unternehmensprozesse

- Gewährleistung des Datenschutzes im Rahmen des EDV-Einsatzes

- Organisation eines EDV-technischen Bereitschaftsdienstes zur kontinuierlichen Absicherung der Verfügbarkeit von Hard- und Software

IT Mitarbeiter

Sachgebiet Medizintechnik

Die Verfügbarkeit und Betriebssicherheit von medizintechnischen Geräten und Anlagen ist wesentliche Voraussetzung der Erbringung von hochwertigen medizinischen Leistungen. Durch die häufige Verknüpfung von medizintechnischen Geräten mit EDV-Technik müssen ständig steigende Anforderungen an die Betreuung der Medizintechnik im Krankenhaus erfüllt werden.

 

Unsere Dienstleistungen im Bereich Medizintechnik umfassen:

- Gewährleistung der Durchführung von sicherheitstechnischen Kontrollen durch eigenes Personal oder Fremdfirmen

- Erkennung von Störungen und Abweichungen vom normalen Betriebsverhalten bei medizintechnischen Geräten und Anlagen, Veranlassen der Beseitigung von Fehlfunktionen durch eigenes Personal oder Fremdfirmen, Koordination von Fremdleistungen

- Überwachung der Einhaltung von technischen und sicherheitstechnischen Normen beim Geräteservice

- Beratung von Geräteverantwortlichen und Gerätebeauftragten bei der Durchsetzung des Medizinproduktegesetzes

- Führung der Geräteakten im Rahmen der Pflege des Bestandverzeichnisses zur Absicherung der Anforderungen gemäß Medizinproduktegesetz und zur betriebswirtschaftlichen Steuerung

- Durchführung von Geräteschulungen für Mitarbeiter

- Kontrolle der Durchsetzung der Eichpflicht der medizintechnischen Geräte

- Analysen zu medizintechnischen Geräten zur Entscheidung über Reparaturen und In-vestitionstätigkeit

- Vorbereitung von Investitionsmaßnahmen (Zuarbeit für die Erstellung von Leistungs-verzeichnissen, Auswahl von geeigneten Geräten entsprechend der Nutzeranforderungen)

- Vorbereitung von Service- und Wartungsverträgen für Medizintechnik

- Überwachung und Koordinierung von bestehenden Service- und Wartungsverträgen

- Entwicklung von Lösungen für spezifische medizintechnischen Aufgabenstellungen oder Funktionserweiterungen von Geräten

 

Sie erreichen unseren Beauftragten für Medizinproduktesicherheit unter:

Medizinprodukte-Sicherheit@havelland-kliniken.de

Leistungsprofil
Downloads