Medizinisches Dienstleistungszentrum Havelland GmbH

Bezeichnung

Medizinische/r Fachangestellte/r
Ausbildung zum Sommer 2022

Abteilung/Klinik

Medizinisches Dienstleistungszentrum Havelland GmbH

Starttermin

Sommer 2022

Beschreibung

Nach den Sommerferien ist wieder Ausbildungsbeginn. Wir suchen Sie als Auszubildende/r für die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d).

Der theoretische und praktische Unterricht findet im Oberstufenzentrum Johanna Just in Potsdam statt. Der schulinterne Lehrplan umfasst 16 Stunden pro Woche. In den Ferien gibt es einen Praxisblock.

Medizinische Fachangestellte sind in Hauarzt- und Facharztpraxen, Krankenhäusern sowie anderen medizinischen Versorgungseinrichtungen tätig. Sie werden auch in medizinischen Laboratorien, in betrieblichen Abteilungen von Unternehmen und im öffentlichen Gesundheitsdienst eingesetzt.

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet 3-mal die Woche und in den Ferien an den Praxisstandorten statt. Wobei die Arbeitszeit sich nach den Sprechzeiten richtet. Damit ist der praktische Teil umfangreicher als der Unterricht an dem Oberstufenzentrum Johanna Just. Die praktische Ausbildung wird auf der Basis eines Ausbildungsplans durchgeführt. Sie werden dabei von Praxisanleitern be-gleitet und unterstützt

Die praktische Ausbildung in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe findet an unterschiedlichen Lernorten im Havelland statt:

Die Praxisstandorte befinden sich in Nauen, Falkensee oder Premnitz. Die verschiedenen Fachrichtungen der Praxen ermöglichen eine optimale Vorbereitung auf den Schulunterricht und auf die Abschlussprüfungen.

Fachbereiche sind in:
Nauen – Chirurgie, Allgemeinmedizin, Dermatologie, Urologie und Rheumatologie
Falkensee – Chirurgie, Allgemeinmedizin und Kinderarzt
Premnitz – Allgemeinmedizin, HNO und Dermatologie

Berufliche Qualifikation

Medizinische Fachangestellte
• assistieren bei Untersuchung, Behandlung und chirurgischen Eingriffen und helfen bei Notfällen,
• betreuen und beraten Patienten vor, während und nach der Behandlung,
• informieren Patienten über die Ziele und Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge,
• führen Hygienemaßnahmen durch,
• führen Laborarbeiten durch,
• wenden Vorschriften und Richtlinien des Umweltschutzes an,
• organisieren Betriebsabläufe und überwachen Terminplanungen,
• wirken beim Qualitätsmanagement mit,
• führen Verwaltungsarbeiten durch,
• dokumentieren Behandlungsabläufe und erfassen erbrachte Leistungen für die Abrechnung,
• ermitteln Bedarf an Material, beschaffen und verwalten es,
• wenden Informations- und Kommunikationssysteme an, beachten die Regeln des Datenschutzes und der Datensicherheit,
• arbeiten team- und prozessorientiert.

Persönliche wichtige und hilfreiche Interessen, um diesen Beruf erlernen und ausüben zu können:

- Interesse an verwaltend-organisatorischen Tä-tigkeiten
- Interesse an sozial-beratenden Tätigkeiten

Ausbildungsvoraussetzungen:
• Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes (ärztliches Zeugnis)
• Vollendung des 15. Lebensjahres
• Mittlerer Schulabschluss (MSA), erweiterte Berufsbildungsreife (EBBR), Hauptschulabschluss (BBR)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsbeginn: Ende der Sommerferien
Attraktive Ausbildungsvergütung (Stand 08.2021)

• 1. Ausbildungsjahr: 791,71 €
• 2. Ausbildungsjahr: 835,10 €
• 3. Ausbildungsjahr: 889,33 €

Und? Jetzt Lust mit uns die Zukunft der Pflege im Havelland zu gestalten?

Dann bewerben Sie sich jetzt!
Fassen Sie ein Bewerbungsschreiben mit Kontaktdaten, einen Lebenslauf (gerne mit Foto), Praktikumszeugnisse, ggf. Arbeitszeugnisse und das aktuellste Schulzeugnis/ Schulabgangszeugnis in einer PDF-Datei zusammen und senden Sie diese Datei per E-Mail an:
BEWERBUNGEN@HAVELLAND-KLINIKEN.DE

Oder senden Sie uns die Unterlagen postalisch an:
Havelland Kliniken GmbH
Personalmanagement
Ketziner Straße 19
14641 Nauen

Finden Sie uns auf Youtube, Twitter, Instagram und Fa-cebook oder besuchen Sie uns einfach auf

www.havelland-kliniken.de

Download

Unterlagen als Download

[zurück]