Havelland Kliniken GmbH

Bezeichnung

Stationsleitung Intensivmedizin (m/w/d)
aktuell befristet, in Voll- oder Teilzeit, nächstmöglich

Abteilung/Klinik

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Starttermin

nächstmöglich

Beschreibung

Wir suchen Sie als Stationsleitung Intensivmedizin (w/m/d)
aktuell befristet, in Voll- oder Teilzeit, nächstmöglich

Die Havelland Kliniken GmbH (HKG) ist die größte von sieben Gesellschaften in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe (HKU). Die HKG betreibt die Fachkliniken für Innere Medizin, Chirurgie, Urologie, Traumatologie, Notfallmedizin, Psychiatrie, Geriatrie, Gynäkologie, Kinder- und Jugendmedizin sowie Anästhesie / Intensivmedizin und OP-Management. Die HKU ist mit 2.400 Mitarbeiter:innen der größte Arbeitgeber des Havellandes.

Unsere Intensivstation ist auf 20 Betten, davon 10 Beatmungsplätze und 10 Intermediate Care IMC neu ausgebaut. Wir betreuen hier interdisziplinär alle unsere Fachgebiete. Die Stelle ist angesiedelt in unserer Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, OP-Management und Schmerztherapie.

Als Stationsleitung übernehmen Sie:
• Die Organisation der Dienstplanung, Ausfallkonzeptionierung, Umsetzung der Einarbeitungskonzepte.
• Mitarbeiterführung, Kommunikation und Entwicklung.
• Die Gespräche mit Mitarbeiter:innen.
• Teile der Planung und Weiterentwicklung der Organisationsstruktur.
• Budgetplanung der Fort- und Weiterbildungen und Investitionen.

Was Sie mitbringen:
• Absolvent:in des Pflegemanagement (Bachelor), Fachweiterbildung Anästhesie und Intensiv.
• Wünschenswert: Erfahrung als Leitung.
• Freude an Teamarbeit, an der Weiterentwicklung der Abteilungen und Zusammenarbeit in komplexen Strukturen.
• Empathische, patientenorientierte Grundhaltung.
• Hohes Maß an Strukturiertheit und Organisationsfähigkeit.
• Engagement, Flexibilität und Einsatzbereitschaft.
• Eine positive Einstellung zu den Wertevorstellungen und dem Leitbild der Unternehmensgruppe.

Wir bieten Ihnen:
 Einen ein Jahr befristetet Arbeitsvertrag in Vollzeit mit Chance auf Entfristung.
 Eine Vergütung laut Entgelttabellen der Havelland Kliniken GmbH.
 Eine spezifische Führungskräfteschulung und die aktive Mitgestaltung in der Entwicklung und Einführung neuer Konzepte.
 Betriebliche Altersvorsorge - Prämiensystem bei Anwerbung von Personal – betriebliches prämiertes Vorschlagssystem - unternehmenseigene Parkplätze und Personalrestaurants
Sind Fragen offengeblieben?
Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Olaf Arnhold, Krankenpflegedirektor, Tel.: 03321/ 42-1300

Bewerben Sie sich jetzt!
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Vakanznummer: HKG-Stationsleitung-Intensiv-N-333 an

Bewerbungen@havelland-kliniken.de

Havelland Kliniken GmbH, Fachbereich Personalmanagement
Ketziner Straße 19
14641 Nauen

Wir freuen uns auf Sie!

Für mehr Informationen:
Besuchen Sie uns auf havelland-kliniken.de und auf YouTube: youtu.be/J5D-rAeK7ak

Download

Unterlagen als Download

[zurück]