Havelland Kliniken GmbH

Bezeichnung

Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten (MFA)
Start zum 01. Oktober 2022 in der Klinik Nauen oder Rathenow
Dauer: 3 Jahre

Abteilung/Klinik

Klinik Nauen und Rathenow

Starttermin

01.10.2022

Beschreibung

Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten (MFA)
Start zum 01. Oktober 2022 in der Klinik Nauen oder Rathenow
Dauer: 3 Jahre

Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe
besteht aus sieben Gesellschaften, in denen sich alles um Gesundheit und Pflege dreht.
Mit rund 2.400 Mitarbeitenden und mehr als 220 Azubis sind wir der größte Arbeitgeber der Region.

Die Havelland Kliniken GmbH ist die größte Gesellschaft in der Unternehmensgruppe mit den Klinikstandorten Nauen und Rathenow. Wir betreiben Fachkliniken für Kinder- und Jugendmedizin, Gynäkologie, Geriatrie, Psychiatrie, Notfallmedizin, Traumatologie, Anästhesie & Intensiv, Chirurgie, Urologie und Innere Medizin. Außerdem gehören zu uns Seniorenpflegezentren, die ambulante Pflege, Arztpraxen und Tageskliniken, unsere Gesundheitsservicegesellschaft, die Pflegefachschule und der Rettungsdienst.

Der theoretische Unterricht findet im Oberstufenzentrum Johanna Just in Potsdam statt. Der Schulinterne Lehrplan umfasst 16 Stunden pro Woche. In den Ferien gibt es einen Praxisblock.

Die praktische Ausbildung findet in einer der beiden Kliniken im Bereich des Aufnahme- und Belegungszentrum (ABZ) statt.

Die Zielsetzung ist eine optimale Durchlaufsteuerung, die mit einer Aufnahmesituation, die den Bedürfnissen des Patienten gerecht wird, einhergeht. Er wird bei seiner Ankunft im Krankenhaus mit dem Aufnahmearzt (Facharzt bzw. erfahrener Assistenzarzt) und den Mitarbeiter:innen des ABZ sofort kompetente Ansprechpartner vorfinden. Das ABZ ist für die Patient:innen eine zentrale Organisationseinheit, in der die administrative und ärztliche Patientenaufnahme in einem Arbeitsschritt erfolgt.

Durch die strukturierte Terminierung nach Datum und Uhrzeit werden für die Mitarbeiter Belastungsspitzen nivelliert. Die interne Steuerung der Zugänge wird verbessert und die Patienten werden bereits mit allen Unterlagen auf die Station gelangen. Die ZPA ist von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt.

Aufgaben
• Administrative Aufnahme mit Stammdatenerfassung, Abwicklung der Aufnahmeformulare, Behandlungs- und Wahlleistungsverträge, Etiketten usw.
• Assistenz bei der Erstdiagnostik (EKG, Blutentnahme, Vitalparameter, Anmeldung Röntgen/CT usw.)
• Rücksprache mit dem Zentralen Belegungsmanagement bzgl. der Bettendisposition
• Anforderung von Fremdbefunden und bereits bestehenden Krankenunterlagen
• Kontakt mit den Krankenkassen zur Abklärung der Kostenübernahmen
• Regelung gesamter Zahlungsverkehr von Patienten (Zuzahlungen, Selbstzahler usw.)

Ausbildungsvoraussetzungen
• Nachweis der Gesundheitlichen Eignung zur Ausübung des Berufes (ärztliches Zeugnis)
• erweiterte Berufsbildungsreife (EBBR), Mittlerer Schulabschluss (MSA) oder ein anderer gleichwertig anerkannter Abschluss,
• Nachweis der Hepatitis A+B, Masern und Covid-19 Impfung (erst nach erfolgreichem Vorstellungsgespräch nachzureichen)

Finden Sie uns auf YouTube, Twitter, Instagram und Facebook oder besuchen Sie uns einfach auf
www.havelland-kliniken.de.

Bewerbungen in einer Sammel-PDF per Mail gerne direkt an:
Bewerbungen@havelland-kliniken.de

Oder senden Sie uns die Unterlagen postalisch an:

Havelland Kliniken GmbH
Fachbereich Personalmanagement
Ketziner Straße 19 - 14641 Nauen

Download

Unterlagen als Download

[zurück]