Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

In den medizinischen Zentren schließen sich Spezialisten verschiedener Fachrichtungen zusammen, um Früherkennung, Diagnostik und Behandlung komplexer Krankheitsbilder abzustimmen und mit hoher Qualität durchzuführen.

In diesem Zentrum behandeln wir den unfreiwilligen Verlust von Urin und Stuhl.

zur Internetseite [www.kontinenzzentrum-havelland.de]

Kerstin Aurich

Ihre Ansprechpartnerin

Oberärztin
Dr. med. Kerstin Aurich
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Klinik Nauen
Tel: 03321 42-1930

E-Mail:    kerstin.aurich@havelland-kliniken.de

Leistungsspektrum


  • Moderne apparative Diagnostik, Endosonografie, Blasendruckmessung, Urethradruckprofil, Rektomanometrie, Blasen- und Darmspiegelungen, Computertomografie
  • Medikamentöse und spezifische krankengymnastische Therapie
  • Innovative Therapieformen Elektrostimulation (TENS)
  • Operative Behandlungsverfahren der Harninkontinenz der Frau, wie spannungsfreie Bänder (TVT, TOT), Injektionstherapie (Urethrabulking), BURCH-Kolposuspension
  • Künstlicher Harnröhrenschließmuskel
  • Implantation von Bändern bei der Harninkontinenz des Mannes
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit der Kliniken Urologie, Frauenheilkunde, Kinderheilkunde, Chirurgie, Proktologie, Gastroenterologie und Radiologie
  • Kooperation mit geschulter Pflege und Krankengymnastik
  • Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen
  • Schulungsseminare für Pflegepersonal und Ärzte

Unser Ziel ist eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit aller beteiligten ärztlichen und nichtärztlichen (physiotherapeutischen und pflegerischen) Fachbereiche zum Wohl der Patientinnen und Patienten.

Dazu hat sich die Havelland Kliniken GmbH im April 2010 dem Expertenrat der Deutschen Kontinenzgesellschaft gestellt und in einer Visitation die Zertifizierung des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums erfolgreich abgeschlossen.

2016 wurde das Zentrum erfolgreich rezertifiziert.

Zertifikat Deutsche Kontinenz Gesellschaft e.V.


Sprechzeiten Harn- und Stuhlinkontinenz



  • Klinik Nauen  •  Ketziner Straße 21  •  14641 Nauen
  • Koordination: Oberärztin Dr. med. Kerstin Aurich
  • Anmeldung: Zur Terminvereinbarung

  • Klinik Rathenow  •  Forststraße 45  •  14712 Rathenow
  • Koordination: Oberarzt Dr. med. Udo Zick
  • Anmeldung: Zur Terminvereinbarung

Neuro-Urologische Sprechstunde



  • Klinik Nauen  •  Ketziner Straße 21  •  14641 Nauen
  • Koordination: Chefarzt Dr. med. Mike Lehsnau
  • Anmeldung: Zur Terminvereinbarung

Proktologische Sprechstunde



  • Klinik Nauen  •  Ketziner Straße 21  •  14641 Nauen
  • Koordination: Facharzt Detlef Frank Geister
  • Anmeldung: Zur Terminvereinbarung

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum der Havelland Kliniken GmbH ist eine interdisziplinäre Einrichtung, die sich schwerpunktmäßig mit Problemen der Harn- und Stuhlinkontinenz sowie Erkrankungen des Beckenbodens befasst. Beteiligt sind die Gynäkologische Klinik, die Urologische Klinik, die Chirurgische Klinik, die Klinik für Innere Medizin sowie die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in enger Zusammenarbeit mit speziell ausgebildeten Pflegekräften und Physiotherapeuten.

Unsere Spezialisten bieten Ihnen:

  • die Abklärung und Behandlung von Harnverlust aller Art und Senkungszuständen des weiblichen Genitaltrakts in der Gynäkologischen Klinik
  • die Abklärung und Behandlung von Harninkontinenz/ Harnblasenentleerungsstörungen und Beckenbodenfunktionsstörungen des männlichen Genitaltraktes in der Urologischen Klinik
  • die Abklärung und Behandlung von funktionellen Dickdarmerkrankungen, den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und allen Erkrankungen im Enddarmbereich in der Proktologie (Chirurgische Klinik)