Dr. med. Soeren Stolper

Leiter Palliativmedizin

Dr. med. Soeren Stolper
Facharzt für Anästhesiologie, Palliativmedizin, Notfallmedizin

Tel:         03385  555-3170
Email:    sapv@havelland-kliniken.de


Havelland Kliniken GmbH - Klinik Rathenow  •  Forststraße 45  •  14712 Rathenow


Palliativversorgung (SAPV)

 

zur Internetseite [www.sapv-havelland.de]

Was ist Palliativmedizin?

Palliativmedizin widmet sich der Behandlung und Begleitung von Patienten mit einer nicht heilbaren, fortschreitenden bzw. weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebens­erwartung.
Sie stellt die Linderung von Schmerzen und anderen Beschwerden in den Vordergrund. Sie integriert die psychischen und seelischen Bedürfnisse und bietet ein System der Unterstützung an, damit das Leben der Patienten bis zum Tod so aktiv wie möglich sein kann. Die Palliativmedizin bejaht das Leben und sieht das Sterben als einen normalen Prozess an. Sie will den Tod weder beschleunigen noch hinauszögern. Die Palliativmedizin bietet der Familie während der Erkrankung des Patienten und in der Trauerphase Unterstützung an. Im Falle einer schweren, unheilbaren Erkrankung wünschen sich die meisten Menschen den verbleibenden Lebensweg im vertrauten persönlichen Umfeld zu verbringen, am liebsten zu Hause im Kreis von Familie und Freunden. Dieses möchten wir Ihnen durch unsere Mitwirkung ermöglichen. Unser erfahrenes Palliative Care Team begleitet und unterstützt die Patienten und ihre Familie auf diesem Weg. Durch die SAPV können und sollen – wenn gewünscht – Krankenhaus­einweisungen vermieden werden; ebenso nicht gewünschte, quälende diagnostische und therapeutische Maßnahmen.

 

Unser Palliativ Team Brandenburg/ Havelland

ist ein Zusammenschluss von Palliativmedizinern der Havelland Kliniken GmbH und nieder­gelassenen Ärzten, kooperierenden Pflegediensten, vertraglich gebundenen Apotheken, ehrenamtlichen Hospizdiensten und stationären Hospizen sowie Seelsorgern und Psychotherapeuten. Wir sind Kooperationspartner der Tumorzentren der Havellland Kliniken. Derzeit gibt es drei regional organisierte Teams: Rathenow und westliches Havelland, Nauen und östliches Havelland, Brandenburg an der Havel.

 

Unsere Leistungen

- Umfangreiche ärztliche Betreuung

- Kompetente palliative Pflege

- Kontrolle aller belastenden Beschwerden einschließlich moderner Schmerztherapie

- Psychosoziale und psychoonkologische Betreuung

- Einbeziehung der Angehörigen

- Individuelle Versorgung rund um die Uhr

- Krisenintervention

- 24-Stunden-Erreichbarkeit

- Palliativmedizinische Konsile

- Ambulanter Hospizdienst der Diakonie

Je nach Bedarf führen wir eine telefonische Beratung durch oder veranlassen den Besuch einer spezialisierten Pflegekraft und/oder ei- nes Palliativarztes.

 

Die Leistungen der SAPV sind für Patienten kostenlos.

Im Gegensatz zu vielen Regelungen im Gesund- heitswesen entstehen für den Patienten bei der SAPV keine Kosten, wenn der Hausarzt eine entsprechende Verordnung ausstellt. Dieses ist im Sozialgesetzbuch V § 132d geregelt. Die Krankenkassen sind verpflichtet, alle entstehenden finanziellen Belastungen der SAPV zu tragen.

 

Erreichbarkeit für das Havelland

Die telefonische Erreichbarkeit ist rund um die Uhr gesichert unter 03381 890-9515, während der Dienstzeit auch über das Sekretariat CA Dr. Heinrich: 03385 555-3170,
E-Mail: sapv@ havelland-kliniken.de.