Stefan Schütze

Chefarzt
Stefan Schütze
Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie
Tätigkeitsschwerpunkt: Hypertensiologe DHL

Klinik Nauen
Tel.: 03321 42-1940
Fax: 03321 42-151035

Klinik Rathenow
Tel: 03385 555-3100
Fax: 03385 555-3109

E-Mail:    stefan.schuetze@havelland-kliniken.de


Die geriatrische Tagesklinik schließt sie eine Lücke für die Patienten, die nicht oder nicht mehr unbedingt vollstationärer Behandlung bedürfen. Sie können quasi ihren Alltag weiterleben, bleiben im häuslichen Umfeld und erfahren begleitend qualifizierte Förderung und Unterstützung in der Tagesklinik. Dies entlastet auch pflegende Angehörige, die so ihren eigenen Verpflichtungen nachgehen oder Kraft schöpfen können, denn die pflegebedürftige Person ist gut betreut.

Der Besuch einer geriatrischen Tagesklinik ist auch sinnvoll für Menschen, die zwar Unterstützung durch eine professionelle ambulante Pflege erhalten, aber nicht im gewünschten Maße mit zumutbarem (Zeit-) Aufwand ambulant zu behandeln und zu untersuchen sind. Die geriatrische Tagesklinik soll auch helfen, einen vollstationären Krankenhausaufenthalt zu verkürzen oder gar zu vermeiden. Dazu bietet sie eine sonst kaum erreichbare Dichte zielgerichteter Möglichkeiten, die während des ganzen „Arbeitstages“ zur Verfügung stehen.


Geriatrische Tagesklinik


Geriatrische Tagesklinik Kontakt
  • Kontakt Nauen  •  Ketziner Straße 13  •  14641 Nauen
  • Telefon: 03321 42-1570
  • E-Mail: PflegeGeTk@havelland-kliniken.de
  • Sprechzeit: Mo.-Fr. 8:00 - 15:30 Uhr
Geriatrische Tagesklinik Rathenow
  • Kontakt Rathenow  •  Forststraße 45  •  14712 Rathenow
  • Telefon: 03385 555-3100
  • E-Mail: PflegeGeTk@havelland-kliniken.de
  • Sprechzeit: Mo.-Fr. 8:00 - 15:30 Uhr

Gründe für die Aufnahme älterer Patienten in die Geriatrische Tagesklinik sind:

  • Wohnortnahe abgestufte Fortführung der therapeutischen Maßnahmen nach Akutbehandlung und Frührehabilitation
  • Verschlechterung von Mobilität und Selbstständigkeit oder Selbsthilfefähigkeit
  • Abklärung und Behandlung neu aufgetretener Gesundheitsprobleme
  • Notwendigkeit der therapeutischen Neueinstellung bestehender Krankheitszustände
Geriatrische Tagesklinik Nauen
Gründe für die Aufnahme älterer Patienten in die Geriatrische Tagesklinik
Gründe für die Aufnahme älterer Patienten in die Geriatrische Tagesklinik
AusstattungGeriatrische Tagesklinik

Ausgestattet mit fast allen Möglichkeiten des Fachkrankenhauses bietet die Geriatrische Tagesklinik über ärztliche Diagnostik und Therapie hinaus je nach festgestelltem Erfordernis:

  • Aktivierung und Anleitung durch das Pflegepersonal
  • Physiotherapie/Physikalische Therapie
  • Ergotherapie
  • Neuropsychologische Therapie
  • Entspannungstraining
  • Hilfsmittelberatung und -beschaffung
  • Sprach- und Schlucktherapie
  • Ernährungsberatung
  • Hilfe bei der Gestaltung des sozialen Umfeldes
  • Sicherung der Nachsorge durch Beratung von Angehörigen
Geriatrische Tagesklinik
Geriatrische Tagesklinik Rathenow
Geriatrische Tagesklinik Patientenzimmer
Geriatrische Tagesklinik Küche

Die Patienten halten sich in der geriatrischen Tagesklinik montags bis freitags von etwa 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr auf.

Die Behandlungen werden für jeden Patienten individuell geplant. Sie können in Einzel- und Gruppentherapie stattfinden. Ein versierter Fahrdienst bringt die Patienten zur Klinik und fährt sie wieder in ihre Wohnung. Wenn es vorher angemeldet wird, kann auch ein Rollstuhl- und Treppentransport übernommen werden . Die Patienten frühstücken gemeinsam in der Tagesklinik. Dort bekommen sie auch Getränke und eine Mittagsmahlzeit. Sie erhalten für die Dauer der tagesklinischen Behandlung, auch für die Wochenenden, alle notwendigen Medikamente.

Bedingung für die Aufnahme in der Geriatrischen Tagesklinik ist ausreichende Selbstständigkeit der Patienten im häuslichen Umfeld beziehungsweise die effektive Versorgung durch Angehörige und/oder einen Hilfsdienst außerhalb der Tagesklinikzeiten.

Für die Aufnahme in die Geriatrische Tagesklinik benötigt der Patient eine Krankenhauseinweisung. Darauf sollte neben der Einweisungsdiagnose als „geeignete Klinik“ die „geriatrische Tagesklinik“ angegeben sein.
Für eine telefonische Terminabsprache zur Aufnahme rufen Sie bitte im Sekretariat der Klinik für Geriatrie an:
Tel. 03385-5553100 oder
Tel. 03321-42-1570.