Dr. med. Matthias Theophil

Chefarzt
Dr. med. Matthias Theophil
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie
· Psychotherapie
· Forensische Psychiatrie

Klinik Nauen
Tel.: 03321 42-1940
Fax: 03321 42-151035

E-Mail:    matthias.theophil@havelland-kliniken.de

Weitere Ansprechpartner


Dr. med. Peter Böhmer
Klinik Nauen
Leitender Oberarzt

Dr. med. Peter Böhmer

Facharzt für Psychiatrie und
Psychotherapie/
Verhaltenstherapie

Birgit Schätzmüller
Klinik Nauen
Oberärztin

Birgit Schätzmüller

Fachärztin für Psychiatrie,
Psychotherapie/
Verhaltenstherapie


Tageskliniken Nauen und Falkensee


Tagesklinik bedeutet eine teilstationäre Behandlung mit Verbleib im gewohnten sozialen Umfeld. Sie kann als Alternative, als Verkürzung oder als stabilisierende Nachbehandlung eines Klinikaufenthaltes genutzt werden. Wir bieten Behandlungsplätze und Unterstützung für Menschen mit verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, denen das ambulante Angebot nicht oder nicht mehr ausreicht.
Wer zu uns kommt, sollte in der Lage sein, die Tagesklinik selbstständig zu erreichen und an Gruppenaktivitäten teilzunehmen. Wir bieten Diagnostik, Beratung und Behandlung für Menschen ab dem 18. Lebensjahr, die psychiatrisch oder psychosomatisch erkrankt sind oder sich in einer seelischen Krise befinden. Dabei kann es sich um Depressionen, Ängste, Psychosen, Süchte, Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen, psychische Belastungsreaktionen und anderes handeln.

Tagesklinik

Das Therapieangebot beinhaltet:

  • Gruppengespräche
  • Einzelgespräche
  • Familiengespräche
  • Behandlungskonferenzen
  • medizinische Diagnostik
  • medikamentöse Behandlung und Beratung
  • Ergotherapie
  • Gestaltungs-/Kunsttherapie
  • alltagspraktisches Kompetenztraining
  • Psychoedukation
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Nordic Walking
  • Rhythmusgruppe
  • Rollenspiel
  • Feldenkrais
  • Spielegruppe
  • Entspannungstraining
  • Akupunktur nach dem NADA - Protokoll
  • Außenaktivitäten
  • sozialtherapeutische Beratung und Begleitung
  • Arbeits- und Belastungserprobung
Tagesklinik Nauen

Unser psychotherapeutisches Vorgehen enthält tiefenpsychologisch fundierte, verhaltensthera­peutische und systemische Schwerpunkte.

Wichtig ist uns, Menschen, die unsere Hilfe und Unterstützung in Anspruch nehmen, in wertschätzender Haltung zu begegnen und sie in ihrer Ganzheit und Verschiedenartigkeit wahrzunehmen. Großen Wert legen wir auf die Einbeziehung der Familie und des sozialen Umfeldes.
Innerhalb unseres Therapiekonzeptes verfolgen wir zwei Zielrichtungen: Einerseits die Förderung alltagspraktischer Handlungskompetenzen und andererseits Selbstreflektion mit Hilfe gestalterischer Elemente. Abhängig von individuellen Bedürfnissen, Ressourcen und Zielen wird die Zuordnung in die entsprechende Gruppe vorgenommen.
Mit Blick über den Aufenthalt in der Tagesklinik hinaus begleiten wir unsere Patienten bei der Perspektiventwicklung in Bezug auf soziale und berufliche Wiedereingliederung, psychiatrische und psychotherapeutische Weiterbehandlung und andere ambulante Hilfen.
Eine enge Zusammenarbeit besteht mit unserer Institutsambulanz, die sich auf der gleichen Etage befindet.

Aufnahmemodus

Die Einweisung in unsere Tagesklinik erfolgt durch niedergelassene Nervenärzte, Psycho­therapeuten, Hausärzte, Institutsambulanzen oder Klinikärzte.
Die Behandlungskosten werden von den Krankenkassen übernommen.
Die Aufnahme erfolgt nach einem Vorgespräch gemäß Terminabsprache. Die Behandlung in der Tagesklinik findet statt von Montag bis Freitag jeweils von 07:30 bis 15:30 Uhr.

So erreichen Sie uns:

Bereich Nauen
Havelland Kliniken GmbH
Tagesklinik für Psychiatrie,
Psychotherapie und Psychosomatik
Ketziner Straße 24
14641 Nauen

Tel.  03321  42-1212
Fax  03321  42-1293

Bereich Falkensee
Havelland Kliniken GmbH
Tagesklinik für Psychiatrie,
Psychotherapie und Psychosomatik
Dallgower Str. 9
14612 Falkensee

Tel.  03322  2745-00
Fax  03322  2745-09

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 07:30 bis 15:30 Uhr
Anmeldung und Aufnahme nach Vereinbarung