WICHTIGE  INFORMATION zum Kreißsaal


Die Havelland Kliniken sehen sich leider gezwungen, ihr Entbindungsangebot vorübergehend zu halbieren und ab 1. Januar 2021 den Kreißsaal in Rathenow vorerst zu schließen. Wegen des personellen Engpasses im Hebammenteam ist eine kontinuierliche und sichere Betreuung der Entbindung an diesem Standort nicht zu gewährleisten. Der Schritt fällt der Klinikleitung nicht leicht, denn die Geburtshilfe ist seit langem ein fester Bestandteil des Leistungsspektrums unseres Hauses. Doch um den Schwangeren keine unklare Situation zuzumuten, haben wir uns dafür entschieden, diese verbindliche Regelung zu schaffen.


STANDORT RATHENOW
Zwar sind geplante Entbindungen in der Klinik Rathenow aktuell nicht möglich, doch Behandlungen während der Schwangerschaft erfolgen weiterhin. Beschwerden können trotz der vorläufigen Schließung des Kreißsaals behandelt werden, auch stationär.


STANDORT NAUEN
In der Klinik Nauen, dem zweiten Standort der Havelland Kliniken, wird der Kreißsaal-Betrieb wie gewohnt und in vollem Umfang fortgesetzt. (Tel. 03321 42 1632)

Wir erstellen gerade eine neue Homepage für unser Familienzentrum am Standort Nauen, die Sie in Kürze sehen werden. Schauen Sie im Mai 2021 gern wieder vorbei.

Kreißsaalbesichtigungen können Corona-bedingt vor Ort zurzeit dort leider nicht stattfinden. Aber wir laden Sie herzlich ein zu einer virtuellen Führung am Bildschirm.

Virtuelle Kreißsaalführung

Manuela Eggert

Leitende Hebamme
Manuela Eggert

Klinik Rathenow
Tel.: 03385 555-3450
Fax: 03385 555-3240

E-Mail:    hebammen.team@havelland-kliniken.de

Kreißsaal der Klinik Rathenow –
derzeit finden hier leider keine Entbindungen statt


In unserem wohnlich gestalteten Kreißsaalbereich gibt es zwei Vorwehenräumen und zwei Entbindungsräumen mit je einer großen Wanne. Somit ist eine familienorientierte Geburt in ruhiger und entspannter Atmosphäre ermöglicht.


Kreißsaal – Entbindungen sind derzeit leider nicht bei uns möglich. Weitere Einzelheiten finden Sie hier – LINK Familienzentrum.


Kreißsaal

Geburten sind bei uns in allen erdenklichen Positionen möglich: ob in der Entbindungslandschaft, dem Maya-Gebärhocker, im Wasser, einem Entbindungsbett oder in stehender Position, werden Sie die Hebammen unterstützen. Pezzibälle in verschiedenen Größen und ein Partoball wird es Ihnen ermöglichen, auch unter Wehen eine Position einzunehmen, bei denen diese besser toleriert werden.

Ehepartner, Lebensgefährte oder andere Kontaktpersonen dürfen bei der Entbindung nicht nur anwesend sein, sie können z.B. die werdende Mutter durch Massage bei der Verarbeitung des Wehenschmerzes tatkräftig unterstützen. Das Durchtrennen der Nabelschnur durch den Ehemann o.ä. ist für unsere Hebammen kein Hindernis.

Nach Absprache mit der Hebamme oder dem Arzt darf im Kreißsaal fotografiert und gefilmt werden. Bei längeren Geburtsverläufen reichen unsere Hebammen den Angehörigen gern in kleinem Umfang Kaffee oder Tee.

Hebammenteam im Kreißsaal Rathenow
Kreißsaal Rathenow

Durch die Anwesenheit eines Arztes bei der Entbindung wird ein hohes Maß an Sicherheit geboten. Der Kreißsaalarzt, Kinderarzt und Narkosearzt sind rund um die Uhr bereit, einzuspringen, sollte Ihnen oder Ihrem Kind unter der Geburt Gefahr drohen.

Dem Kreißsaal angeschlossen ist das Intensivzimmer der Kinderklinik, was vor allem für Frühgeborene und Neugeborene mit Anpassungsstörungen in den ersten Lebensminuten von großem Vorteil ist. Durch das „Tür an Tür“ von Kreißsaal und Intensivzimmer werden lange Transportwege vermieden, Mutter und Kind sind nicht über lange Distanzen voneinander getrennt.

Unser Kreißsaal ist mit hoch spezialisierten Geräten (CTG, Mikroblutgasuntersuchungen, Ultraschall) ausgestattet, die nach Bedarf benutzt werden, sonst aber während eines unkomplizierten Geburtsverlaufs im Hintergrund stehen. Unser Hauptanliegen ist es, den Wünschen der jungen Familie zu entsprechen, ihnen eine Atmosphäre zu schaffen, die eine moderne, schonende, sichere und familienorientierte Geburtshilfe ermöglicht.

33% der im Kreißsaal Nauen entbindenden Frauen nutzen die Periduralanalagesie zur Schmerzbekämpfung unter der Geburt. Andere angewandte Verfahren sind das Kinesio-Taping und die Verabreichung von Medikamenten (Spritzen, Zäpfchen).

Manchmal wird eine operative Schwangerschaft, z.B. durch eine Zangenentbindung, Vakuumglocke oder Kaiserschnitt notwendig. Fast alle Kaiserschnitte (ca. 95%) werden in rückenmarksnaher Narkose durchgeführt. Dadurch haben Sie und Ihr Partner, der natürlich bei der operativen Entbindung anwesend sein darf, auch bei einem Kaiserschnitt das gemeinsame Erlebnis des „ersten Schreiens“. Auf Wunsch der Patientin führen wir auch den sogenannten „sanften Kaiserschnitt“ durch. Die Dammschnittrate hat in den letzten Jahren deutlich abgenommen, und wenn ein Dammschnitt aus mütterlicher oder kindlicher Notwendigkeit angezeigt sein sollte, werden Sie darüber informiert.


Familienzimmer / "Storchennest"


Ein neues attraktives Angebot ist unser Familienzimmer "Storchennest", das gegen ein Entgelt die Möglichkeit bietet, bei wohnlichem Standard, die Geburt im Kreise der Familie zu erwarten und zu erleben, d.h. die letzten Stunden vor der Geburt und den Zeitraum danach mit dem Vater und einem weiteren Kind gemeinsam zu verbringen.

Familienzimmer iStorchennest in Rathenow

Patientenzimmer

Für die Schwangeren stehen komplett sanierte Zimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon, Internetanschluss (auf Wunsch) zur Verfügung. "Rooming-in" ist selbstverständlich.


Die Geburt- Entbindungen sind derzeit nicht in Rathenow möglich – weitere Einzelheiten finden Sie hier LINK Familienzentrum


Ambulante Entbindung

War die Geburt unproblematisch und es geht Mutter und Kind gut, verlassen Sie frühestens nach 4 Stunden unsere Klinik. Wir informieren dann umgehend die nach betreuende Hebamme und den zuständigen Kinderarzt.

Kaiserschnitt

Ein geplanter (aus gesundheitlichen Gründen) oder auch ein plötzlich notwendiger Kaiserschnitt ist zu jeder Zeit möglich. Durch die rückenmarksnahe Narkose (Spinalanästhesie) haben Sie und Ihr Partner das gemeinsame Erlebnis des „1. Schreiens“.

Schmerzlinderung unter der Geburt

PDA – unter Berücksichtigung des Verlaufes der Geburt ist die PDA zu jedem Zeitpunkt möglich. Ein Anästhesist steht uns dafür jederzeit zur Verfügung.

Nach der Entbindung

Ausstattung: „Rooming-in“ für alle Mütter ein Storchennestzimmer, für die junge Familie sogar mit Geschwisterkind.

Geburtsvorbereitungskurse
  • Nachsorge nach jeder Geburt in häuslicher Umgebung durch eine Hebamme
  • Netzwerk Gesunde Kinder

Familienzentrum Klinik Rathenow


Familienzentrum Klinik Rathenow –
Angebote zur Betreuung und Beratung ab Montag, 15.03.2021:

Entbindungen können wir wegen fehlender Hebammen gerade nicht im Kreißsaal Rathenow durchführen.

Doch möchten wir Müttern bzw. Eltern und ihren Neugeborenen ein Angebot zur Beratung und gesundheitlichen Begleitung machen. Dazu haben sich unsere Bereiche Kreißsaal, Gynäkologie und Pädiatrie im Familienzentrum zusammengeschlossen. Insbesondere, weil es aktuell nicht leicht ist, für die Vor- und Nachsorge eine Hebamme im Bereich des westlichen Havellandes zu finden. Vorsorge-Untersuchungen und Impfungen führen wir in diesem Rahmen nicht durch.

Unser Angebot gilt auch den jungen Familien in der ersten Zeit nach der Geburt. Vor allem wenn es sich um das erste Kind handelt, tauchen viele Fragen auf, die unsere versierten Kinderkrankenschwestern in einer Sprechstunde mit Voranmeldung gern beantworte. Unsere Kinderotfallambulanz in der Klinik Rathenow ist weiterhin jederzeit erreichbar.

Corona-bedingt müssen gerade in der Klinik auch weiterhin strenge Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Unsere pädiatrische Sprechstunde siedeln wir daher zunächst außerhalb an. Das Havelländische Netzwerk Gesunde Kinder, stellt uns freundlicherweise einen seiner neuen Räume zur Verfügung, Diese befinden sich in der Jahnstr. 2 und damit ganz in der Nähe der Klinik Rathenow.

Unsere Angebote im Einzelnen:

  • CTG schreiben
  • Hebammenberatung (allgemein und bei Beschwerden)
  • Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren, Kinesio Taping
  • Durchführung von Schwangerschaftsvorsorgen
  • Vermittlung von externen Kursangeboten
  • Hebammen geleitete Geburtsanmeldungen für die Entbindungen in der Klinik Nauen
  • ärztlich durchgeführte Ultraschalle mit Doppleruntersuchungen und Geburtsplanungen
  • Mutter/ Vater und Kind können sich mit akuten Beschwerden insbesondere in der Hebammensprechstunde vorstellen, falls keine Hebamme für die Wochenbettbetreuung gefunden wurde
  • Betreuung bei Stillproblemen, Beratung für Probleme im Säuglingsalter
  • Hörtest (Hörscreening) für Neugeborene nach Vereinbarung
  • Beratung durch unsere erfahrenen Kinderkrankenschwestern
  • Auf Wunsch stellen wir gern Kontakt zum Havelländischen Netzwerk Gesunde Kinder her, welches junge Familien kostenfrei in der Häuslichkeit berät
  • Urodynamik- und Beckenboden Sprechstunde

Die stationäre Versorgung von Schwangeren mit Beschwerden ist weiterhin möglich.

Termine für die einzelnen Sprechstunden
können Sie werktags in der Zeit von 8-15 Uhr über die Telefon Nummer 03385 – 55523450 vereinbaren.

Die Kindernotfallambulanz und Mütterberatung können Sie täglich rund um die Uhr unter Tel. 03385 – 5553160 erreichen.

Termine Familienzentrum Rathenow

1 AWO Migrationsberatungsstelle für erwachsene Zuwanderer, Interkulturelles Familiencafé
Heinrich-von-Rosenberg-Straße 50, 14712 Rathenow
2 Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder, Jahnstraße 2, 14712 Rathenow